Finde deinen Billigflug

Wizz Air - Airline Profil Wizz Air

Logo Wizz Air
Wizz Air ist eine der jüngsten europäischen Billigfluggesellschaften mit Sitz in Ungarn. Die Airline nahm den Flugbetrieb im Mai 2004 auf und hat seitdem mehr als 1,4 Millionen Passagiere geflogen. Anfang 2005 erhielt die Fluggesellschaft eine Finanzspritze in Höhe von 34 Millionen Euro von einer internationalen Investorengruppe. Damit war Wizz Air die europäische Nachwuchs-Fluggesellschaft mit dem besten finanziellen Hintergrund. Von den Basis-Flughäfen in Kattowitz, Warschau und Danzig in Polen sowie Budapest in Ungarn fliegt Wizz Air auf 32 Routen 17 europäische Ziele an.

Die WizzAir-Flotte besteht aus sechs Airbus A320 Flugzeugen. Das Durchschnittsalter der Flugzeuge beträgt wenige Jahre, damit verfügt Wizz Air über eine der jüngsten Flotten Europas. In der Zukunft soll der Flugzeugbestand auf 25 bis 30 Maschinen ausgebaut werden.

Kurzentschlossene zahlten in der Vergangenheit meist zwischen 19,99 und 79,99 Euro pro Strecke, längere Flüge kosten durchaus mehr als 100 Euro.

Tickets können im Preisvergleich mit Anderen, auf der Wizz Air-Homepage oder telefonisch gebucht werden. Online können nur Kunden buchen, die über eine gültige Bank- oder Kreditkarte verfügen. Wizz Air nimmt Zahlungen mit Visa und Mastercard an. Die Gebühr für jede Buchung per Telefon beträgt 5,00 EUR.
Auf den Flugpreis werden noch Steuern und Gebühren aufgerechnet. Beim Flug von Hamburg nach Danzig zahlt der Kunde beispielsweise 28 Euro dazu, darunter 8 Euro Servicezuschlag, 4,50 Euro Sicherheitssteuer sowie 10 Euro Spritzuschlag und 5,50 Euro Sicherheitsgebühr. Ähnliche Gebühren werden auch für den Rückflug fällig. Die individuellen Gebühren werden auf der Wizz Air Homepage bei der Buchung ausgerechnet. Kleinkinder bis 2 Jahren zahlen 25,- Euro.

Wizz Air legt größten Wert darauf, neue und in Sachen technische Standards absolut hochwertige Flugzeuge einzusetzen, die von Lufthansa Technik, dem weltweit führenden Anbieter von Instandhaltung und Wartung, gewartet werden. Dadurch kann Wizz Air seinen Passagieren ein stetig hohes Dienstleistungsniveau anbieten. Wizz Air fliegt mit einer jungen Flotte von Airbus A320 Maschinen, die jeweils mit 180 Ledersitzen ausgestattet sind.

Wizz Air ist eine -ticketlose- Fluggesellschaft, der Passagier bekommt einen Buchungscode, den er beim Abfertigungsschalter gegen eine Bordkarte eintauscht, wenn er sich mittels eines geeigneten Ausweises mit Foto ausweisen kann. Je nach der Art von Reservierung erhält der Passagier den Buchungscode über Email, per Post oder telefonisch.
Kinder bis zwei Jahren fliegen für 12 Euro und müssen auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen. Für den Kinderpreis berechnet Wizz Air keine weiteren Steuern und Gebühren. Passagiere ab zwei Jahren zahlen den Erwachsenentarif und bekommen einen eigenen Sitzplatz.

Nachträgliche Umbuchungen sind möglich, kosten jedoch 30 Euro pro Person und Flug für Änderungen des Abflugdatums oder der Zeit. Auch der Name des Passagiers kann geändert werden, dann werden jedoch 50 Euro fällig.

Im deutschen Markt konzentriert sich die Airline auf die Abflughäfen Dortmund, Frankfurt-Hahn, Köln und Lübeck.
Mehr lesen

Eigenschaft Wert
Buchung Internet Wizz Air
Buchung Telefon 0900 120 4021 (€1,03/min Festnetz)
Ort Airport Business Park C2
Straße Lõrinci út 59
Land Ungarn
Umbuchungen bis drei Stunden vor Abflug: 30 EUR, Namensänderung 50 EUR
Erlaubtes Gepäck 10 Euro pro Gepäckstück
Handgepäck 55x40x20 cm, 10 kg
Übergepäck 25 EUR pro 5 kg
Boarding
Kostenlose Verpflegung nein
Alleinreisende Kinder

Zurück zur Übersicht