Anfrage für eine Gruppenreise

Unser spezialisierter Gruppenreise-Partner

Sie planen eine Gruppenreise für mehr als 9 Personen? Billig-Flieger-Vergleich und unser Partner für Gruppenreisen, Elumbus, unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Reiseidee.

Die Elumbus GmbH ist ein Reisebüro mit Sitz in Berlin und vielen weiteren Standorten weltweit. Das Unternehmen fungiert als Vermittler zwischen diversen Veranstaltern und dem Endkunden. Dazu stehen den Interessenten zahlreiche und frei kombinierbare Reisebausteine zur Verfügung.


Euro

Bitte vollständig ausfüllen
(Die nachfolgenden Daten werden von Billig-Flieger-Vergleich nicht gespeichert! Sie werden jedoch für eine optimale Bearbeitung Ihrer Gruppenreise-Anfrage benötigt.)

Passende Angebote werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Was sind die Vorteile einer Gruppenreise?

Als Gruppenreise wird eine Reise bezeichnet, bei der mehrere Personen als Gruppe zusammen reisen. Das wichtigste Merkmal ist außerdem die gemeinsame Teilnahme aller Reisenden am organisierten Programmablauf.

Ferner scheuen sich beispielsweise viele, alleine in Fernreiseziele wie etwa nach China, Australien oder in die USA zu fliegen. Deshalb eignen sich Gruppenreisen auch etwa für Singles oder alleinerziehende Eltern, die günstig Urlaub machen und dabei neue Orte sowie interessante Menschen kennenlernen wollen.

Einige Fluggesellschaften bieten zudem spezielle Tarife für Gruppenbuchungen an. Billigflieger wie Eurowings etwa bieten Angebote ab einer Gruppenstärke von 10 Personen. Aber auch große Airlines wie Lufthansa können mit entsprechenden Angeboten aufwarten.

Das Vergleichen lohnt sich: Für Gruppen von bis zu 9 Erwachsenen lassen sich entsprechende Flugangebote auch auf Billig-Flieger-Vergleich.de finden.

Darauf kommt es bei der Vorbereitung einer Gruppenreise an

Um eine gelungene Reise für eine größere Gruppe zu koordinieren, braucht es idealerweise etwas Erfahrung. Viele unterschätzen den Aufwand, ein Dutzend Individuen oder mehr sicher von A nach B und wieder zurück zu bringen. Und mit der An- und Abreise ist es in der Regel nicht getan. Erst Ausflüge sowie gemeinsames Essen und andere Aktivitäten vor Ort sind es, die eine Reise für alle Teilnehmer angenehm machen und ihnen positiv in Erinnerung bleibt.

In Ländern, in denen man mit der eigenen Muttersprache nicht gut zurecht kommt, empfiehlt sich zudem eine geschulte Reiseführerin bzw. ein Reiseführer. Diese Person ist mit den örtlichen Gegebenheiten und Sehenswürdigkeiten vertraut, spricht die Sprache der Einheimischen und ist Ansprechpartner für alle Fragen vor Ort.

Spezialisierte Anbieter für Gruppenreisen wissen, auf was es bei der Organisation einer solchen Reise ankommt. Von der Auswahl der Verkehrsmittel und Unterkünfte bis hin zu komplizierten Versicherungsfragen sind sie die beste Anlaufstelle.