Billige Flüge Dundee

Dundee – Jute, Jam, Journalism

Die an der schottischen Ostküste liegende Statt war und ist bis heute für ihre drei J s bekannt: hier wurden riesige Mengen Jute produziert, eine Frau der Stadt erfand die Orangenmarmelade, die immer noch als “typisch schottisch” gilt, von hier gelangen die Sunday Post und andere große Zeitungen und auch Comics ins ganze Vereinigte Königreich.

Dundee ist Schottlands viertgrößte Stadt, da die Zeit der großen Walfangflotten und Juteindustrie ist, scheint auch Dundees Blutezeit dahin. Trotz steigender Arbeitslosigkeit kämpft Dundee um einen Platz im modernen Britannien und entwickelt sich zu einer modernen Großstadt, hat schöne Promenaden am Fluss Tay, schöne Parks und Fußgängerzonen.

Der früher sehr bedeutende Hafen hat seine ursprüngliche Bedeutung zu Gunsten des Tourismus und der Erholung verloren. Hier gibt es mittlerweile moderne Sportanlagen, Einkaufs- und Entertainmentzentren. Hauptattraktionen sind zwei Schiffe: Die mit 40 Kanonen bestückte Fregatte HMS Unicorn von 1824 und die RRS Discovery, mit der Sir Robert Falcon Scott zur Antarktis aufbrach und zum tragischen Helden wurde. Während Scott und seine Begleiter den Tod am Südpol fanden, können Besucher im nahen Antarktis-Expiditions Museum den Eiskontinent ohne Gefährdung erleben. Leider sind durch zahlreiche Plünderungen durch die Engländer im Laufe der Geschichte fast alle historischen Stätten verloren gegangen, einige Sehenswürdigkeiten haben trotzdem die Zeit überstanden und einige neue sind hinzugekommen.
Schöne Spots sind der Friedhof The Howff, der schon fast 500 Jahre alt ist und auf Erlass der geköpften Maria Stuart gegründet wurde. Auf dem einstigen Zunfttreffpunkt liegt beispielsweise der Erfinder der Briefmarke beerdigt.
Zu den interessantesten Museen der Stadt zählt das Golfmuseum, das "Verdant Works" in einer stillgelegten Jutefabrik und das in einem neogotischen Gebäude von Sir George Gilbert Scott untergebrachte McManus Galleries & Museum.

Um etwas auszuspannen und sich einen schönen Überblick über die Stadt zu verschaffen, sollte man sich auf den jetzt stillen und 174 Meter hohen Vulkankegel "Dundee Law" begeben.
Wenn man schonmal in Dundee ist, sollte man unbedingt zum Glamis Castle fahren, welches zwar ca. 15 Kilometer entfernt ist, aber zu den schönsten Burgen des Landes zählt und sogar mit einem adligen Spukgespenst ausgestattet ist.

Sehenswürdigkeiten

  • Friedhof The Howff
  • RRS Discovery
  • Museum Verdant Works
  • MMS Unicorn
  • Glamis Castle
  • St. Mary's Tower

Beliebte Flugverbindungen nach Dundee

Flüge von Berlin nach Dundee
    • 4h 25m 1 Stopp
    • Berlin BER
    • London Stansted STN
    • Dundee DND

    Hinflug mit Ryanair (FR0144)

    • 4h 25m 3 Stopps

    Rückflug mit Loganair (LM0621)

    Ryanair, Loganair, Norwegian Air Shuttle
    700,00 €*

    vor 11 Tagen

Flüge von Frankfurt nach Dundee Flüge von München nach Dundee Flüge von Stuttgart nach Dundee

Beliebte Flugverbindungen ab Dundee