Billige Flüge Belfast

Belfast

Belfast, das sich malerisch zwischen Berge und Küste drängt, ist ein geschichtsträchtiges, wehrhaftes Zentrum in Nordirland mit knapp 300.000 Einwohnern. Nach jahrzehntelangen Auseinandersetzungen erwacht die Stadt in Antrim jetzt wieder zu neuem Leben und stellt ein sehr lohnenswertes Urlaubsziel da. Die hübsche viktorianische Stadt bietet viel Abwechslung und das aufregende Leben Belfasts, sowie die vielen neuen, modernen Hotels, zeichnen es als aufsteigende Trend-Metropole aus.

Über Jahrzehnte galt Belfast als ein touristisches Niemandsland, als ein Zentrum des Schreckens und der Angst. Statt Besucher wurde das Bild der Stadt von gepanzerten Fahrzeugen, Straßensperren und uniformierten Sicherheitskräften geprägt. Die Differenzen zwischen Katholiken und Protestanten gipfelten immer wieder in blutigen Auseinandersetzungen und Straßenkämpfen, die noch von den Terrorakten der irischen Untergrundbewegung IRA verstärkt wurden.
Seit dem Waffenstillstand im Jahr 1994 und dem Karfreitags-Abkommen von 1998, hat Belfast aber von dem wachsenden Zutrauen der Bürger und vor allem auch von dem neuen Vertrauen ausländischer Investoren profitieren können und ist mittlerweile zum Inbegriff kommunalen Wohlstands geworden. Im Stadtzentrum wird das heutige Bild Belfasts wieder von geschäftigem Treiben geprägt und die Bewohner der Stadt sprechen schon von den Troubles, als lägen sie schon lange Zeit zurück.

Besonders sehenswert sind in Belfast die City Hall am Donegall Square, das Albert Memorial, die St. Anne's Cathedral mit ihren einzigartigen Mosaiken aus den 20er Jahren, sowie das Clifton House; das älteste öffentliche Gebäude Belfasts.
Ein Einkaufsbummel durch die Stadt bietet die Möglichkeit die bunte Mischung aus einheimischen Geschäften und renommierten Markenhändlern auf sich wirken zu lassen. Das wichtigste Einkaufsviertel rund um den Donegall Place ist weitgehend für den Verkehr gesperrt.

Die Kulturszene Belfasts ist mit der Eröffnung des neuen Konzert- und Konferenzzentrums Waterfront Hall zu neuem Leben erwacht und gibt regelmäßig Vorstellungen. So ist Belfast für eine Vielzahl von Musikfestivals bekannt, die Stile vom Folk über die traditionelle Musik bis hin zu Jazz, Blues, Rock und Country abdecken. Dazu kommt ein reges Nachtleben in den Nachtclubs von Belfast, die bis in die frühen Morgenstunden die Nacht zum Tag machen.
Am schönsten jedoch ist und bleibt ein Besuch der liebenswerten alten Pubs von Belfast, in denen man nach einem aufregenden Tag in angenehmster Atmosphäre einfach die Zeit vergessen kann.

Beliebte Flugverbindungen nach Belfast

Flüge von München nach Belfast
    • 35h 10m 3 Stopps

    Hinflug mit KLM (KL1794)

    • 35h 10m 1 Stopp
    • Belfast BFS
    • London Heathrow LHR
    • München MUC

    Rückflug mit Aer Lingus Irish Airlines (EI0932)

    KLM, Easyjet, Aer Lingus, Lufthansa
    323,14 €*

    vor 11 Tagen

Beliebte Flugverbindungen ab Belfast

Flüge von Belfast nach Amsterdam