Billige Flüge Tel Aviv

Tel-Aviv - Israels Badeort

Jaffa ist ein alter Hafen und hat die Besitzer oft im Laufe der Geschichte geändert. Eine Reihe von archäologischen Ausgrabungen offenbarte Spuren von Türmen und Toren von der Mitte der Bronzezeit. Die frühe Architektur Tel Avivs bestand größtenteils aus osteuropäisch anmutenden einstöckigen Häusern mit roten Ziegeldächern. Heute gilt die Mittelmeerstadt Tel Aviv als Magnet für den internationalen Tourismus, der von einigen mit Barcelona und Miami verglichen wird. Diverse Zeitschriften erklärten Tel Aviv zu einem touristischen Spitzenziel.

Tel Avivs größter städtischer öffentlicher Raum ist Hayarkon Park. Andere Parks wie Gan Meir und Dubnow Park sind im Stadtzentrum gelegen. Siebzehn Prozent der Stadt sind mit Pflanzen bedeckt. Das Nachtleben um die Strandpromenaden ist wegen seiner vieler Nachtklubs und Bars besonders aktiv. Die Stadt hat ein großes Angebot an Restaurants, die traditionelle israelische Gerichte sowie internationale Kreationen anbieten. Mehr als 100 Sushi-Restaurants - die dritte höchste Konzentration in der Welt - befinden sich in der Stadt und ein italienisches Restaurant in Tel Aviv wurde zum besten außerhalb Italiens vom italienischen Landwirtschaftsministerium ernannt.

Tel Aviv ist ein kulturelles Hauptzentrum in Israel. 18 der 35 wichtigsten Einrichtunge der darstellenden Künste befinden sich in der Stadt. Das Tel Aviver Zentrum der Darstellenden Künste ist die Wirkungsstätte der israelischen Oper, wo Plácido Domingo Haustenor zwischen 1962 und 1965 war. Mit 3.000 Sitzen ist das Fredric R. Mann Auditorium (Heichal Hatarbut) das größte Theater der Stadt. Das Kulturelle Zentrum "Enav" ist eine der neueren Errungenschaften der kulturellen Szene. Andere Theater im Tel Aviv das Gesher Theater und Beit Lessin Theater. Tzavta und Tmuna sind kleinere Theater, die Konzerte und Franse-Produktion veranstalten. In Jaffa spezialisieren sich der Simta und die Notzar Theater auf den Franse-Stil.

Auf dem Campus der Tel Aviver Universität ist der Beth Hatefutsoth, ein Museum der internationalen jüdischen Diaspora angesiedelt, die die Geschichte vom jüdischen Wohlstand und der Verfolgung im Laufe der Jahrhunderte des Exils erzählt.

Das Batey Haosef Museum spezialisiert sich auf Verteidigungsgeschichte des Israelischen Staates. Das Palmach Museum in der Nähe von der Tel Aviver Universität bietet eine Multimedia-Selbsterfahrung der Geschichte des Palmach sowie Archive an, die die Leben von jüdischen Soldaten zeichnen.

Charles Clore Garten in nördlichem Jaffa ist ein kleines Museum der jüdischen militanten Organisation "Etzel". Das Tel Aviver Ausstellungszentrum im nördlichen Teil der Stadt veranstaltet mehr als 60 Großveranstaltungen pro Jahr. Viele ausgefallene Museen und Galerien befinden sich in den südlichen Gebieten der Stadt.

Beliebte Flugverbindungen nach Tel Aviv

Flüge von Frankfurt nach Tel Aviv Sde Dov Flüge von München nach Tel Aviv Sde Dov Flüge von Düsseldorf nach Tel Aviv Sde Dov

Beliebte Flugverbindungen ab Tel Aviv

Flüge von Tel Aviv Sde Dov nach Elat
    • 1h 0m Direktflug
    • Tel Aviv Sde Dov SDV
    • Elat ETH

    Hinflug mit Israir Airlines (6H0451)

    • 1h 0m Direktflug
    • Elat ETH
    • Tel Aviv Sde Dov SDV

    Rückflug mit Arkia-Israeli Airlines (IZ1810)

    Israir Airlines, Arkia-Israeli Airlines
    139,95 €*

    vor 6 Tagen