Billige Flüge Harbin

Harbin – die Eisstadt

Harbin ist die Provinzhauptstadt von Heilongjiang, der nördlichsten Provinz Chinas und liegt am Songhua-Fluss. Wegen seiner geografischen Lage sind die Winter in Harbin sehr lang und kalt. Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen liegen hier zwischen 10 und 20 Grad Null, wobei die Temperaturen gelegentlich sogar auf bis zu 40 Grad unter Null fallen.
Harbin selbst ist sehr schneereich und zieht seinen Vorteil aus seinem Wintersportangebot, das hier sehr populär ist.
Als ,,Eisstadt`` bekannt geworden, lockt Harbin heutzutage neben zahlreichen Wintersportlern auch viele Besucher zum Eisskulpturenfest, das jeden Winter stattfindet und im ganzen Land bekannt ist.

Harbin ist die Hauptstadt der Provinz Heilongjiang, die wiederum direkt an der russischen Grenze liegt. Diese Nähe macht sich auch in Harbin bemerkbar: Die Stadt hat ein wunderschönes russisches Flair. Zudem profitieren die Einwohner Harbins von den Grenzhandelsbeziehungen, die der Stadt sehr gut tun. Auch existieren einige Kohle- und Erdölvorkommen, die der Stadt deutlich zu Ruhm verholfen haben.
Bei einer Tour durch die Stadt werden die russischen Einflüsse deutlich sichtbar: Neben der russischen Architektur die hier vorherrschend ist, finden sich aber auch typisch chinesische Merkmale wie Tempelanlagen wieder.
Eine zentrale Einkaufsstrasse befindet sich in der Diduan Jie und der Zhongyang Dajie; hier reihen sich einige Geschäfte aneinander, wobei das Kaufhaus Zhongyang Shangcheng mit einem Ausschnitt des Freskos von Michelangelos Sixtinischer Kapelle auf seiner Rückseite überrascht.

Die Umgebung Harbins ist vor allem geprägt durch endlose Steppen und große Teile von alten Urwäldern. Besucher können hier eindrucksvolle Naturerlebnisse erlangen.
Der Nordosten Chinas als großes und ausgedehntes Naturgebiet ist dabei die Heimat der Mandschuren, die diese Gegend bis zum 10.Jh. fast ausschließlich besiedelten. Erst nach vielen Machtkämpfen über mehrere Jahrhunderte hinweg, erhielt China 1949 letztendlich die volle Souveränität über die Mandschurei zurück.

Selbst wenn die Gegend eher wenig touristisch erschlossen ist, bieten sich doch einige Sehenswürdigkeiten zum Besuch an und machen Harbin nicht zuletzt auch wegen seiner guten Winterurlaubsmöglichkeiten zu einem Geheimtipp für Kenner.

Beliebte Flugverbindungen nach Harbin

Flüge von Frankfurt nach Harbin Flüge von München nach Harbin Flüge von Peking nach Harbin
    • 2h 0m Direktflug
    • Peking PEK
    • Harbin HRB

    Hinflug mit Grand China Air (CN7139)

    • 2h 0m Direktflug
    • Harbin HRB
    • Peking PEK

    Rückflug mit Grand China Air (CN7150)

    Grand China Air
    236,32 €*

    vor 7 Tagen

Flüge von Berlin nach Harbin Flüge von Düsseldorf nach Harbin

Beliebte Flugverbindungen ab Harbin

Flüge von Harbin nach Frankfurt
    • 22h 20m 1 Stopp
    • Harbin HRB
    • Peking PEK
    • Frankfurt FRA

    Hinflug mit Air China (CA1612)

    • 22h 20m 1 Stopp
    • Frankfurt FRA
    • Peking PEK
    • Harbin HRB

    Rückflug mit Air China (CA6220)

    Air China
    702,91 €*

    vor 14 Tagen

Flüge von Harbin nach Vladivostok
    • 9h 20m 1 Stopp
    • Harbin HRB
    • Peking PEK
    • Vladivostok VVO

    Hinflug mit Air China (CA1448)

    • 9h 20m 1 Stopp
    • Vladivostok VVO
    • Peking PEK
    • Harbin HRB

    Rückflug mit S7 Airlines (S76241)

    Air China, S7 Airlines, China Southern Airlines
    484,00 €*

    vor 21 Tagen