Billige Flüge Gibraltar

Gibraltar - Mehr als eine Meerenge

Gibraltar ist ein britisches Übersee-Territorium an der südlichsten Spitze der iberischen Halbinsel, von wo die Meerenge von Gibraltar überblickt werden kann. Das Territorium teilt sich eine Grenze mit Spanien nach Norden. Gibraltar ist eine wichtige Basis für die britischen Streitkräfte und der Standort einer Königlichen Marinebasis.

Besonders bekannt ist Gibraltar für seine interessante Flora und Fauna: Der grösste Teil seines oberen Gebiets wird durch ein Naturschutzgebiet bedeckt, das ungefähr 230 Menschenaffen beherbergt - die einzigen wilden in Europa gefundenen Affen. Diese werden auch von Zeit zu Zeit im Stadtgebiet gesichtet. Neue genetische Untersuchungen lassen den Schluss zu, dass sich die Affen bereits vor der Ankunft der Briten auf dem Felsen befanden. Ein Aberglaube besagt deshalb, dass wenn die Affen jemals abreisen, die Briten auch verschwinden. Andere für Gibraltar typische Säugetiere sind Kaninchen, Füchse und Fledermäuse. Delfine und Walfische werden oft in der Bucht Gibraltars gesehen. Wandervögel sind sehr üblich.

Der britische Einfluss bleibt stark: Englisch ist die Sprache der Regierung, des Handels, der Ausbildung, und der Medien. "Gibraltarians", die auf eine Hochschule gehen wollen, studieren meist im Vereinigten Königreich. Patienten, die auf dem Felsen nicht verfügbare ärztliche Behandlung verlangen, erhalten es als private Patienten, für die ihre Regierung entweder im Vereinigten Königreich, oder seit Neuestem auch in Spanien bezahlt.

An der Südspitze des Gibraltat-Felsens, dem Europa Point, steht der 1841 eröffnete Leuchtturm von Gibraltar und eine Moschee. Die Südspitze der iberischen Halbinsel befindet sich allerdings nicht hier, sondern rund 25 km südwestlich.

Die Kochkunst der "Gibraltarians" ist das Ergebnis einer langen Beziehung zwischen den andalusischen Spaniern und den Briten sowie den vielen Ausländern, die Gibraltar zu ihrer Heimat im Laufe der letzten drei Jahrhunderte machten. Die Kocheinflüsse schließen diejenigen von Malta, Genua, Portugal und Andalusien ein. Diese Zusammenkunft von Geschmäcken hat Gibraltar eine eklektische Mischung der Mittelmeerischen und britischen Kochkunst gegeben. "Calentita" wird als Gibraltars Nationalgericht betrachtet.

Beliebte Flugverbindungen nach Gibraltar

Flüge von Frankfurt nach Gibraltar Flüge von Berlin nach Gibraltar Flüge von Düsseldorf nach Gibraltar Flüge von Hamburg nach Gibraltar
    • 13h 15m 1 Stopp
    • Hamburg HAM
    • London Gatwick LGW
    • Gibraltar GIB

    Hinflug mit easyJet (U28346)

    • 13h 15m 3 Stopps

    Rückflug mit Royal Air Maroc (AT0991)

    Easyjet, Royal Air Maroc, Air Arabia Maroc, Ryanair
    249,00 €*

    vor 9 Tagen

Flüge von München nach Gibraltar

Beliebte Flugverbindungen ab Gibraltar

Flüge von Gibraltar nach Frankfurt Flüge von Gibraltar nach Hannover Flüge von Gibraltar nach Manchester