Billige Flüge Derry

Derry – vom Trümmerfeld zum Touristenziel

Derry, auch Londonderry genannt, ist mit etwa 100.000 Einwohnern nach Belfast die zweitgrößte Stadt Nordirlands und liegt nahe der Grenze zur Republik Irland. Derry liegt somit am Südende des Lough Foyle: Dort wird aus dem gleichnamigen Fluss ein breiter Mündungstrichter, der anschließend in den Meeresfjord fließt.
Wenngleich als Folge des Bürgerkrieges 1980 rund 30 Prozent von Derry’s Innenstadt völlig zerstört waren, so ist es dank erheblicher Bemühungen gelungen diese Stadt wieder aufzubauen, sodass sie wieder zu einem Ort der Lebhaftigkeit werden konnte.

Die Lebhaftigkeit und den Optimismus der Bewohner von Derry spürt man heutzutage überall, wenngleich sich die Situation vor noch wenigen Jahren ganz anders darstellte.
Seit 1969 wurde die Stadt immer wieder durch die sogenannten ,,troubles'' erschüttert; Derry war während des Nordirland-Konflikts Schauplatz vieler blutiger Auseinandersetzungen zwischen Protestanten und Katholiken, die letztendlich im ,,bloody Sunday'', 1972 gipfelten. Nach dem Karfreitagsabkommen von 1984 aber befindet sich die Stadt in einer zunehmend friedlichen Entwicklung, sodass das einstige Zentrum des Bürgerkriegs mit Hilfe eines rasanten Wirtschaftaufschwunges, politischer Vernunft und nicht zuletzt auch durch die Kraftanstrengungen vieler engagierter Bürger, heute wieder glänzen kann.

Besonders sehenswert ist vor allem die Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert, die das Stadtzentrum vollständig umschließt. Diese Stadtbefestigung hat die zahlreichen Kämpfe weitgehend unbeschadet überstanden und ist europaweit einzigartig. Ein Spaziergang auf dem etwa eineinhalb Kilometer langen, acht Meter hohen und etwa neun Meter breiten Bollwerk bringt dem interessierten Besucher nicht nur die Historie näher, sondern erlaubt auch einen umfassenden Blick auf den historischen Stadtkern.
Auch befindet sich die größte anglikanische Kathedrale Nordirlands, die ,,St. columban cathedral'' in der Stadt. Sie wurde zwischen 1628 und 1633 erbaut und stellt damit das älteste Gebäude Derry's dar.
Ebenfalls sehr sehenswert ist das 2006 neu eröffnete Tower Museum, in dem der Besucher alles weitere Wissenswerte erfahren kann.
Ein geführter Stadtrundgang macht alle diese Orte leicht zugänglich und ist dank der kompakten Anordnung der Stadt, bequem an einem Tag zu Fuß zu schaffen. Wer mag, kann auch Bootstouren unternehmen, die von ,,Foyles Cruises'' ab dem Harbour Museum aus angeboten werden und sehr beliebt sind.

Die Umgebung rund um Derry ist auch ein beliebter Ausflugsort, nicht nur für Touristen: Die wunderschöne Landschaft der Antrim Coast an der Atlantikküste im Osten von Derry bietet ein einzigartiges, landschaftliches Idyll und jede Menge Erholung.

Auch Kultur wird in Derry großgeschrieben und somit runden Theater- und Opernaufführungen, Konzerte und Kunstausstellungen in der Newmarket Street und im Playhouse in der Artillery Street, das vielfältige Angebot Derry's, gelungen ab.

Beliebte Flugverbindungen nach Derry

Flüge von Berlin nach Derry
    • 10h 10m 1 Stopp
    • Berlin BER
    • Edinburgh EDI
    • Derry LDY

    Hinflug mit Ryanair (FR2377)

    • 10h 10m 1 Stopp
    • Derry LDY
    • Edinburgh EDI
    • Berlin BER

    Rückflug mit Ryanair (FR3183)

    Ryanair
    115,00 €*

    vor 24 Tagen

Flüge von Hamburg nach Derry Flüge von Frankfurt nach Derry Flüge von München nach Derry
    • 24h 15m 1 Stopp
    • München MUC
    • Glasgow GLA
    • Derry LDY

    Hinflug mit Deutsche Lufthansa (LH2518)

    • 24h 15m 3 Stopps

    Rückflug mit Loganair (LM0210)

    Lufthansa, Loganair, KLM
    431,53 €*

    vor 16 Tagen

Flüge von Stuttgart nach Derry

Beliebte Flugverbindungen ab Derry