Flüge Niederlande

Flug Niederlande - Flüge Niederlande

Billigflieger und billige Flüge in die Niederlande vergleichen

Welche Billigflieger fliegen in die Niederlande?

Um möglichst günstig aus Deutschland in die Niederlande zu fliegen, kannst du Tickets der Billigfluganbieter Germanwings oder easyJet buchen. Natürlich fliegt auch die Deutsche Lufthansa in die Niederlande. Ebenso haben KLM, Air France und Emirates entsprechende Flugrouten im Angebot. Von Deutschland in die Niederlande stehen dir momentan 146 Flugrouten zur Verfügung.

Welche Billigflüge in die Niederlande sind am günstigsten?

Am günstigsten gelangst du mit einer Maschine des Anbieters Germanwings in die Niederlande. Der Preis für ein Ticket von Hamburg nach Amsterdam-Schiphol beginnt hier bei 29,99 Euro. Des Weiteren fliegt Germanwings noch mit Flugzeugen der Typen Airbus A318, Boeing 737-100 und Canadair Regional Jet 100 von Stuttgart-Echterdingen nach Amsterdam.

Nach wohin in den Niederlanden kannst du besonders günstig fliegen?

Neben der niederländischen Hauptstadt Amsterdam werden von deutschen Flugreisenden noch sehr gerne die Flughäfen Rotterdam, Eindhoven, Maastricht-Aachen und Gronigen Eelde angeflogen. Auch Flughäfen in den Nachbarländern können, je nach genauem Ziel, eine interessante Alternative darstellen. Infrage kommen hier zum Beispiel Brüssel in Belgien, Luxemburg oder der Flughafen Köln-Bonn. Auch der Flughafen Paderborn-Lippstadt kann hierbei in Erwägung gezogen werden. In Frankreich bietet sich der Airport Lille-Lesquin an.

Von wo aus finde ich billige Flüge in die Niederlande?

Insgesamt 786 Flüge starten jede Woche von Deutschland in Richtung Niederlande. Interessante Flugrouten können sich aber auch ergeben, wenn du bei deiner Planung Abflughäfen in den Nachbarländern berücksichtigst. Neben Wroclaw Strachowice (Breslau) in Polen und Straßburg Entzheim in Frankreich sind auch die Flughäfen Innsbruck-Kranebitten und Linz-Hörsching in Österreich gute Alternativen. In Dänemark bietet sich der Flughafen von Kopenhagen an.

Was gibt es für Billigflieger noch zu beachten?

Die kürzeste Strecke liegt zwischen Düsseldorf und Maastricht-Aachen. Die Entfernung zwischen den beiden Flughäfen beträgt 81 Kilometer. Die geringste Flugdauer ist auf der Strecke von Düsseldorf nach Eindhoven zu verzeichnen. Hier landet das Flugzeug bereits nach 30 Minuten auf dem Zielflughafen. Da sowohl Deutschland als auch die Niederlande in der mitteleuropäischen Zeitzone (GMT) liegen, gibt es hier keine Zeitunterschiede, die bei der Flugplanung zu berücksichtigen sind.

Flug Amsterdam
    • 1h 15m Direktflug
    • Amsterdam AMS
    • Berlin Tegel TXL

    Hinflug mit KLM (KL1823)

    • 1h 15m Direktflug
    • Berlin Tegel TXL
    • Amsterdam AMS

    Rückflug mit KLM (KL1832)

    KLM
    85,10 €*

    vor 19 Tagen

Flug Eindhoven
    • 2h 15m Direktflug
    • Eindhoven EIN
    • Mallorca PMI

    Hinflug mit Transavia Airlines (HV6511)

    • 2h 15m Direktflug
    • Mallorca PMI
    • Eindhoven EIN

    Rückflug mit Ryanair (FR3561)

    Transavia, Ryanair
    41,66 €*

    vor 18 Tagen

Flug Maastricht/Aachen
    • 6h 10m 1 Stopp
    • Maastricht/Aachen MST
    • Amsterdam AMS
    • Berlin BER

    Hinflug mit KLM (KL0316)

    • 6h 10m 1 Stopp
    • Berlin BER
    • Amsterdam AMS
    • Maastricht/Aachen MST

    Rückflug mit KLM (KL1826)

    KLM
    95,00 €*

    vor 17 Tagen

Flug Groningen Flug Rotterdam
    • 14h 25m 1 Stopp
    • Rotterdam RTM
    • Mallorca PMI
    • München MUC

    Hinflug mit Transavia Airlines (HV6091)

    • 14h 25m 3 Stopps

    Rückflug mit easyJet (U22552)

    Transavia, Laudamotion, Easyjet, Wizz Air
    225,50 €*

    vor 5 Tagen